Unser Vorgehen

Unser Methodischer Ansatz

Wir nutzen innovative Instrumente bzw. Methoden, um Perspektivwechsel und neue Denkansätze zu provozieren sowie Intuition, Fühlen, Denken und Handeln miteinander zu verbinden.

Zur Situationsanalyse und Bewertung arbeiten wir mit verschiedenen Befragungs- und Analysemethoden. Unser «Screening» ist ein partizipatives Analyseinstrument, das für eine fundierte Situationsanalyse dient und zeitgleich für das Thema «Lebenslanges Lernen» sensibilisiert. Wir setzen ausserdem strukturierte oder semi-strukturierte Interviewtechniken ein und werten qualitative und quantitative Daten aus.

Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir prioritäre Handlungsfelder und Schwerpunkte Ihrer Personalentwicklungsstrategie und unterstützen Sie in der Konzeption und Umsetzung ihrer Personalentwicklungs-Vorhaben. Im Bedarfsfall begleiten wir Sie in der Evaluation der Ergebnisse sowie der Sicherung des Lerntransfers und der Wirksamkeit.

Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt das Projekt mit Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz, falls die Zielgruppe der Frauen 45+ angesprochen wird.